Österreicher erstmalig am Butch Cassidy Cup 2010 vertreten

BBCIn der österreichischen DiscDogging Szene steht ein heißer Herbst bevor.
Nachdem wir ja heuer zum ersten Mal den Disccrusher-Cup ausrichten (10-12.Sept.), bei dem u.a. auch um den Titel des Österreichischen Meisters gespielt wird, dachten wir es wäre eine tolle Möglichkeit uns bei unseren Nachbarn ein paar Ideen und Anregungen zu holen und sind auf den Butch Cassidy Cup nach Karlsruhe gefahren.

Der Butch Cassidy Cup (BCC), ein UFO Major Turnier ausgerichtet von Jochen Schleicher und den Discrockern, feiert heuer bereits sein 10 jähriges Bestehen und zählt mit 66  Startern in der Open T+C sowie 54 Teilnehmern in der offenen Freestyle Klasse zu den größten Wettkämpfen in Europa! Neben Teilnehmern aus Deutschland, Holland, Schweiz, Italien, Slowakei, Tschechien und eben Österreich, war auch Chris Sexton (USA) am heurigen BCC vertreten. Wirklich toll ebenfalls der Zustrom in und die Begeisterung unter den Teilnehmern der Novice Klasse, die mit 31 Startern ein riesen Teilnehmerfeld stellten!

Neben DiscDogging-Freestyle auf absolutem Topniveau, genialen Sets und Showeinlagen hat die Veranstaltung trotz ihrer Größe vor allem durch ihre Gemütlichkeit und familiären Atmosphäre beeindruckt, auch wenn auf Grund des wechselhaften Wetters und so mancher technischer Pannen der Ablauf eher schleppend über die Bühne ging. Ein absolutes Highlight: die Menschen-Freestyler die neben ihrem Scheibenhandling (unglaublich!!) auch mit ihrer ausgesprochen freundlichen und engagierten Art glänzten.

Unser Einstand ist bestens geglückt und ich wette so mancher Teilnehmer wird uns in ein oder der anderer Form noch länger in Erinnerung behalten ["Wer hat denn hier sein Zelt mitten im Weg aufgebaut"]. Auch wenn es diesmal 'nur' für die Plätze 50 (Andrew) und 52 (Manon) gereicht hat war es dennoch eine großartige Lernerfahrung in der offenen Klasse anzutreten und wir haben uns auch schon den ein oder anderen Trick abgeguckt. Im open toss and catch lief es sogar etwas besser und Sally konnten gar 15 Starter hinter sich lassen.
Hier ein paar Dinge die man abseits vom sportlichen Geschehen unbedingt einmal am BCC erlebt haben sollte: mit seinem Hund im Zelt kampieren, sein Zelt im strömenden Regen direkt 20cm vor dem Hintermann/frau errichten, seine Zahnbürste im Gatsch verlieren, einen Sonnenbrand bei strömenden Regen einfangen, Manon nach ihrer Führerscheingeschichte fragen ...

Bei dieser Gelegenheit unsere herzlichen Glückwünsche an Karin Actun(GER) und Ben die, mit einer großartigen Leistung und jeder Menge Charme, neuerlich ihren Titel als Deutsche Staatsmeister erfolgreich verteidigen konnte! Ihr mehrmaliges Training in Österreich hat sich also bereits bezahlt gemacht ;-)

Die nächste Gelegenheit in Österreich mit wirklich top Discdoggern in Kontakt zu kommen bietet sich von 10-12 September beim Disccrusher-Cup am ÖRV Riederberg. Hier werden Christina Weiß (7.Platz BCC) und Karin Liedmeyer (9. Platz BCC) als head-judges fungieren und 2 Tage lang für sportlich faire Wettkämpfe sorgen, sowie am Sonntag (12.Sept.) mit allen Interessierten bei einem Anfänger/Fortgeschrittenenseminar arbeiten und ihr Können weitergeben. (Begrenzte Teilnehmer, bitte anmelden!).

 

Events

DiscCrusher Shop

Counter

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute98
mod_vvisit_counterGestern100
mod_vvisit_counterDiesen Monat3876
mod_vvisit_counterGesamt547206

Online (letze 20 min.): 7

Login