Roller

Der Roller ist der ideale Anfängerwurf. Die meisten Hunde lieben ihn, die Menschen beherrschen ihn sehr schnell und man kann ihn klasse variieren und ins Training einbauen. Nach dem Dehnen und Aufwärmen ist der Roller auch perfekt um den Hund etwas anzuheizen.

Die Handhaltung
Die Variationen des Rollers sind auch eine klasse Vorbereitung für die Rückhand, die Vorhand (Forehand) und den Thumber. Der Roller muss nicht perfekt geradeaus rollen, viele Hunde finden es sogar lustig, wenn die Scheibe einen Bogen macht oder etwas schlingert. Rollen muss sie aber ;)

Der Rückhandroller

 Rueckhandroller 

Die Scheibe wird an den Handballen gelegt, Zeige- bis Kleinfinger umgreifen den Scheibeninnenrand. Der Daumen stabilisiert die Scheibe von außen. Die Scheibe wird in vertikaler Haltung in einer Parabel über bzw. auf den Boden geworfen. Das Handgelenk gibt dabei eine vom Körper wegführende Rotationsbewegung mit.

 

Der Vorhand-Roller

 Vorhand-Roller

Zeige- und Mittelfinger bilden ein "V" - der Mittelfinger rutscht an den Scheibeninnenrand, die Scheibe ruht auf dem abgewinkelten Ringfinger, der Daumen verhindert, dass die Scheibe zur Seite kippt. Durch eine Schnappbewegung aus dem Handgelenk wird die Scheibe mit vom Körper wegführender Rotation abgeworfen.

 

Der Thumber-Roller

Thumber-Roller

Der Daumen wird auf den Scheibeninnenrand gelegt, die Finger umgreifen den Außenrand. Der Wurfarm wird gebeugt und über den Daumen wird mit einer Schnappbewegung aus dem Handgelenk abgeworfen.

 

 

Events

DiscCrusher Shop

Counter

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute16
mod_vvisit_counterGestern52
mod_vvisit_counterDiesen Monat1621
mod_vvisit_counterGesamt481990

Online (letze 20 min.): 3

Login