Das war der DiscCrusher Cup 2010


Sven van Driessche & ChocoEin fantastisches Weekend ist nun auch schon wieder vorüber. Erstmalig wurde heuer der DiscCrusher Cup 2010 ausgetragen. Die Hundefrisbeeszene ist in Österreich ja noch im Aufbau und umso größer war die Freude über ein Starterfeld, das über die Grenzen Wiens, ja sogar Österreichs hinausging. Neben Teilnehmern aus dem Osten Österreichs waren auch DiscDogger aus der Steiermark, Kärnten, Tirol, Deutschland und sogar Belgien am Start. Darüber hinaus konnten auch Karin Liedmeyer, Tina Weiß und Leni Fries für den Richtertisch gewonnen werden.

An zwei Wettkampftagen (11.09./12.09) wurden am Platz des ÖRV Riederberg die Disziplinen Freestyle Newcomer, Minidistance, Longdistance und Dogdartbee ausgetragen, sowie der Sieger im DiscCrusher Cup (Freestyle offene Klasse + Minidistance) ermittelt.

Nicole van Voss & WombatEin Highlight war natürlich am Samstag der Freestylebewerb – die Königsdisziplin. Den Titel holte sich Sandra Glaette (DE) mit Shaggy vor Sven van Driessche (BE) mit Choco und Sandra Schwarzbach (DE) mit Zoe. Bester Österreicher wurde Andrew Lindley mit Sally als Vierter. Nebenbei sei erwähnt, dass Shaggy ursprünglich aus Graz stammt, somit könnten wir eigentlich sagen, dass der Titel zu 50% in Österreich bleibt :-).

Ein großes Lob an die Frisbee Neulinge, die in der Freestyle Newcomer Klasse starteten. Hier holte sich Nina John mit Kaya, vor Lukas Pratschker mit Falco und Xenia Cerha mit Flag, den Titel.

Die Disziplinen Mini und Long Distance waren dann wieder in deutscher bzw. belgischer Hand, mit kleiner österreichischer Beteiligung. Mini Distance Siegerin wurde Tina Weiß (DE) mit Fynn vor Sandra Glatte (DE) mit Shaggy und Sven van Driessche (BE) mit Choco. Den Long Distance Titel holte sich Sven van Driessche (BE) mit Jumper vor Tina Weiß (DE) mit Fynn und Christian Frages (AT) mit Javar. Den weitesten Wurf sahen wir jedoch von Sven mit Choco (50m), leider hatte das Team im 2. Durchlauf eine Null-Runde, und belegte am Ende mit nur einem Wurf den 8. Platz.

Im DogDartBee blieben alle Medaillen in Österreich. Hier gewann Christian Frages mit Javar vor Robert Scherer mit Suki und Kathrin Wiesmühler - vormals Kathrin Pavlicek - mit Phoebe.

Die gesammelten Resultate findet ihr hier.

Es wäre natürlich noch viel viel mehr zu schreiben und zu erwähnen, man kann unterm Strich sagen, all jene die nicht dabei waren, haben echt was verpaßt!

Abschließend wollen wir uns noch bedanken, nämlich ...
... bei allen Teilnehmern für euer tolles Engagement und bei euren vierbeinigen Athleten für die Höchstleistung die sie dieses Wochenende erbracht haben!
... bei dem Obmann Wolfgang Hauer sowie dem Küchenteam rund um Irene des ÖRV Riederberg für eure Gastfreundschaft - wir haben uns sehr sehr wohlgefühlt bei euch!
... bei all den vielen Helferlein, die uns sowohl im Vorfeld als auch beim Turnier selbst, tatkräftig unterstützt haben.
... bei unseren Sponsoren und Shops vor Ort!
... bei Karin, Tina und Leni - unseren Richterinnen - die neben ihrem eigentlichen 'Job' uns auch immer wieder tatkräftig mit Rat&Tag zur Seite gestanden sind!
... und last but not least beim Wettergott - du hast wirklich einen tollen Job gemacht!

Der erste Schwung an Photos ist hier zu finden.

 

 

 

Events

DiscCrusher Shop

Counter

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute35
mod_vvisit_counterGestern301
mod_vvisit_counterDiesen Monat2114
mod_vvisit_counterGesamt527161

Online (letze 20 min.): 5

Login